Willkommen auf dem Darss!

Fotos: links Haus Windflüchter

rechts Haus Boddenblick



Fotos: Darsswald, Nordstrand, Weststrand und Bodden mit Zeesenboot 

 

Am Rande des Nationalparks "Vorpommersche Boddenlandschaft" und am Ufer des Bodstedter Boddens liegt, auf der Halbinsel Fischland - Darß – Zingst, der staatlich anerkannte Erholungsort Wieck.

 

Er ist der kleinste Ort auf dem Darß und hat ca. 750 Einwohner.

 

Mit überwiegend schönen und traditionell rohrgedeckten Häusern konnte sich Wieck den dörflichen Charakter bis heute erhalten.

 

Hier finden Sie Ruhe und Erholung.

 

Ca. 50 km gut ausgebaute Rad-, Reit- und Wanderwege bieten Ihnen die Möglichkeit unsere schöne Heimat zu erkunden. Viele dieser Wege führen Sie bis an die weiten Strände der Ostsee - an den Nordstrand von Prerow (ca. 4 km) oder - ein besonderes Erlebnis - durch den wunderschönen Darßwald, an den von Naturgewalten geformten Weststrand vom Darß (ca. 7 km) mit seinen Windflüchtern.

 

Der Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" hat eine einmalige Natur mit urwüchsigen Bäumen, Mooren, Wiesenflächen, kleinen Waldseen und großem Tierbestand. Ein besonderes Erlebnis ist im Herbst (etwa ab Mitte September) die Zeit der Hirschbrunft im Darßer Wald und

die Rast der Kraniche und Wildgänse auf ihren Flug in den Süden.

 

Zeesenboote (alte Fischerboote, mit ihren braunen Segeln sind in den Bodden-Gewässern beheimatet), laden zu Fahrten ein oder können bei den bekannten Zeesenbootregatten in den Fischland-Gemeinden Althagen und Wustrow oder in Bodstedt bestaunt werden.

 

Bei uns in Wieck befindet sich das Nationalparkzentrum "Darßer Arche", ein Back-Shop, das Bio-Café Fernblau, ein Eiscafé mit Restaurant, mehrere Gaststätten, einige Pensionen und das 4-Sterne "Hotel Haferland".

 

Unsere Highlights:

 

- Darß Marathon

- das traditionelle Volksfest "Tonnenabschlagen"

- Nationalparktag

- Nordic-Walking Strecken

- Exkursionen durch den Nationalpark

- Segeltörns

- Darßer Naturfilm Festival

 

... und viele weitere interessante kulturelle Angeboten finden Sie im Nationalparkzentrum "Darßer Arche" im Ortskern von Wieck.

 

Die Nachbargemeinden Born, Künstlerort Ahrenshoop sowie Ostseebad Prerow und Ostseebad Zingst erreichen Sie schnell in wenigen Kilometern (3 bis 6 km) mit dem Bus, Rad oder PKW.

Hier finden Sie größere Einkaufsmöglichkeiten.

 

Wir haben Ihnen ein paar interessante Links zusammengestellt die Sie interessieren könnten. 

Schauen Sie dazu einfach unter kiek in

Wieck auf dem Darß

"...ist der kleinste Ort auf der

Halbinsel Darß, mit überwiegend rohrgedeckten Häusern."

Tipp

Entspannen Sie sich bei einem Stück Sanddorn-Torte und einem Rosenblüten-Milchshake im Café Fernblau in der
Darßer Arche. Es lohnt sich!